+49 5032 9535-0 vertrieb@hesch.de
Der neue Differenzdruck-Regler HE 5422 mit Pre-coating- und Datahold-Funktion
Die Heavy Duty Version zum Differenzdruck-Regler HE 5422

Differenzdruck-Regler HE 5422

Der HE 5422 ist jetzt im neuen modernen Design und mit neuen und erweiterten Funktionen verfügbar. Er überwacht und steuert den Abreinigungsprozeß von industriellen Filteranlagen und ist universell einsetzbar. Der Regler verbessert durch die neuen Features die Lebensdauer und die Leistungsfähigkeit der Filteranlagen deutlich.

 

Messberreich-Abdeckung

Mit ihm lassen sich Differenzdruckbereiche von ± 2,5 bis ± 1000 mbar, bei einer Grundgenauigkeit von ± 1% vom Endwert, abdecken. Der Arbeitsbereich zur Abreinigung wird bei dem kompakten Regler durch eine untere, sowie obere Schwelle definiert.

Pre-coating & Datahold Funktion

Durch die neue Pre-Coating Funktionalität wird der Abreinigungsprozess wesentlich vereinfacht und durch die Datahold-Funktion sind Fehlmessungen ausgeschlosse.

Alles unter Kontrolle

Mit der integrierten Software „EasyTool Controls“ und der neuen Version 4.0 kann der kompakte Regler wie bisher direkt am Gerät oder auch ganz unkompliziert per PC oder Notebook über den USB/TTL-Adapter HE 5851 (Optional) parametriert werden.

Universell einsetztbar

Der HE 5422 bietet ein Weitbereichsnetzteil für 100 – 240 VAC sowie 24 VDC in einem Gerät und ist somit weltweit einsetzbar.

Robust, Sicher & Heavy Duty

Das robuste Polycarbonatgehäuse (IP65) erlaubt eine schnelle Montage sowie Inbetriebnahme mit leicht zugänglichem Anschlussbereich. Jetzt auch in der Heavy Duty Version, im Alu-Druckguss-Gehäuse erhältlich.

Schnelle Montage – Intuitive Bedienung

Unsere Modelle lassen sich ganz einfach und schnell öffnen und schließen, da der Gehäusedeckel durch die Scharniertechnik am Gerät bleibt und sich bis zu einem Winkel von 105° öffnen lässt. Mit den einheitlichen und selbsterklärenden Icons lässt sich der Regler intuitiv bedienen.

Datenblatt zum Differenzdruck-Regler HE 5422
Scharnierdeckel beim Differenzdruck-Regler HE 5422
HE 5422 Differenzdruck-Regler ist leicht zu öffnen

HE 5422 Differenzdruck-Regler

Medium Luft, sowie trockene, nicht aggresive Gase
Messsystem Piezoresistive
Messbereiche (mbar) ± 2,5 … ± 10 ± 25 … ± 100 ± 1000
Grundgenauigkeit ± 1,25 % FSO T = 25° C ± 1 % FSO T = 25° C ± 0,5 % FSO T = 25° C
Gesamtfehler ± 2 % FSO T = 0…60° C ± 1,5 % FSO T = 0…60° C ± 1 % FSO T = 0…60° C
Anschlussart pneumatisch 2 x Schott-Steckverschraubungen für 6 mm Schlauch-Außendurchmesser
Analogausgang 0…10 V 0(4)…20 mA  
   Max. zulässige  Bürde RL ≥ 1 kΩ RA ≤ 400 Ω  
Gehäuse Staubdichtes Polycarbonatgehäuse (IP 65)
Abmessung (B × H × T) 151 × 125 × 60 mm Heavy Duty: 151 × 160 × 60 mm inkl. Anschlussverschraubung
Kabelverschraubung 1 × M25 mit Mehrfachdichteinsatz für 3 Leitungen mit Ø 7 mm, 1 x M16

 

± 2,5 | 5 | 10 | 25 | 50 | 100 | 1000 mbar (Sondermessbereiche auf Anfrage.)

Messbereich (Artikelnummern):
±10mbar (# 54222099)
±25mbar (# 54222200)
±2,5mbar (#54222299)
±50mbar (# 54222400)
±5mbar (# 54222499)
±100mbar (# 54222600)
±1000mbar (# 54222800)

Lagerung -20° … +70° C
Transport -40° … +85° C
Betrieb -20° … +55° C
Relative Luftfeuchte 75 % rel. Feuchte, keine Betauung

 

 

Sie haben Fragen zum Produkt oder zur Bestellung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Über das folgende Kontaktformular können Sie auch Ihr unverbindliches Angebot anfordern.

+49 5032 9535-50

vertrieb@hesch.de

12 + 2 =