+49 5032 9535-0 vertrieb@hesch.de

HE 5409 – Differenzdruck-Messumformer im Einsatz als Filterwächter

Filterwächter
HE 5409 Differenzdruckmessumformer
auch für die EX Zone 2 und Zone 22 zugelassen

Die Reinigungsleistung eines Luftfilters ist ausschlaggebend für die Raumluftqualität. Ist ein Filter gesättigt lässt die Reinigungsleistung nach und der Energieverbrauch der Filteranlage steigt, was zusätzlich Kosten verursacht. Diese Kosten und die Gefahr eines Ausfalls sind vermeidbar, wenn Sie den Differenzdruck-Messumformer HE 5409 einsetzen.

Der HE 5409 als Filterwächter verlängert die Standzeit von Filtern, da er zuverlässig und exakt die Druckwerte vor und nach dem Filter misst und so zeitnah auf einen gesättigten Filter hinweist.
Je nach Zustand des Filters verändert sich die Druckdifferenz. Der HE 5409 überträgt das Messsignal (4…20 mA) kontinuierlich an die übergeordnete Filtersteuerung. Somit ist der Filter unter ständiger Überwachung und die Filterabreinigung verläuft optimiert und differenzdruckabhängig.

► Eine sinnvolle Ergänzung für Ihre Filteranlage um die Energiekosten zu senken.
► Sowohl für Neuanlagen als auch zur Leistungssteigerung Ihrer bestehenden Anlage!

Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot an

7 + 15 =