+49 5032 9535-0 vertrieb@hesch.de

Elektronische Vollausstattung mit Display

Sensor mit Anzeige

Konfigurierung und Wartung im laufenden Betrieb

  • Messwerte immer im Blick dank 4-stelliger Digital-Anzeige
  • Spitzenwertspeicher Min/Max
  • Linearisierbar
  • 2 Schaltpunkte
  • Einstellung per Software (HART-Kommunikation)
  • Einfache Bedienung durch 3 kapazitive Tasten
  • Schaltausgänge sind getrennt vom Messverstärker
  • Ausgangssignal an SPS
  • Failsafe schützt Ihre Anlage vor teuren Schäden
  • Displaykopf um 330° drehbar

Alle Sensoren mit elektronischer Vollausstattung sind mit 4…20 mA 2-Leiter Technik, überlagertem HART-Kommunikationssignal und zwei konfigurierbaren Grenzwertkontakten ausgestattet.

Sie erhalten den Sensor für folgende Messgrößen:

  • Temperatur
  • Druck
  • Füllstand

Die Bedienung und Einstellung erfolgt über das bedienerfreundliche Display mit drei kapazitiven Tasten und integrierter 4-stelliger 7-Segment-Stromschleifenanzeige.

Kopfüber-Montage des Sensors mit Anzeige

Eine Besonderheit dieses Sensors ist der flexibel einstellbare Gehäusekörper und das Display.

Der Gehäusekörper ist zusammen mit dem elektrischen Anschluss um 330° verstellbar.
Davon unabhängig ist der Displaykopf auf dem Gehäusekörper ebenfalls um 330° drehbar.

Damit die Bedienung und das Ablesen der angezeigten Werte auch bei Überkopfmontage leicht fällt, können Sie die Displayanzeige und die Tastenfunktion um 180° wenden. Ein Umdenken ist somit nicht erforderlich.

Programmierbare Merkmale

am Beispiel eines HE TS-D Temperatur Sensor-Widerstandsthermometer

Messverstärker:
  • Messbereich Anfang (LRV)
  • Messbereich Ende (URV)
  • Abgleich Simulation Ausgangsstrom
  • Filterfunktion
  • Lineares Ausgangssignal
  • HART-Adresse
  • 2-Punkt-Kalibration
Anzeige:
  • Anzeige-Bereich
  • Anzeigezeit
  • Dezimalpunkt
  • Einheiten
  • Nullpunktberuhigung
  • Programmiersperre
  • Stützpunkte
  • TAG-Nummer
Grenzwertkontakte:
  • Grenzwert 1 und 2
  • Hysteresewert 1 und 2
  • Verzögerungszeit 1 und 2

HART-Kommunikation

Das HART-Tool ist ein grafisches, menügeführtes Bedienprogramm für die HE-MSL-Baureihe. Zusammen mit dem HART-Modem, welches auch bei Hesch gekauft werden kann, wird es zur Inbetriebnahme, Konfiguration, Signalanalyse, Datensicherung und Dokumentation der Sensoren verwendet.

Betriebssysteme: Windows2000, Windows XP, Windows 7 und 8.1
Anschluss über HART-Interface / PC-USB-Schnittstelle oder Handgerät HART-Kommunikator.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu diesen Produkten.

Schreiben Sie uns hier direkt eine E-Mail oder rufen Sie uns an: +49 5032 9535-0

2 + 4 =

HESCH Produktübersicht Sensorik

Sensorik Lösungen für jeden Anwendungsbreich…

…finden Sie in unserer Sensorik-Produktübersicht.

Gerne senden wir Ihnen auch ein gedrucktes Exemplar per Post.

Zum Anfordern können Sie bequem das obige Formular nutzen.